informationstag13012018 

Kinderhaus aktuell

 

 Hier finden Sie die aktuellen Termine im Kinderhaus.

Aktuelles aus dem Kinderhaus finden Sie hier:

Bunte Oktobertage im Kinderhaus:

oktoberpost

 

Im Oktober fuhren wir mit der Straßenbahn Richtung Stadtbücherei. Dort bekamen die Kinder ein rundes Programm zum Thema Post und Briefe verschicken angeboten.
Die Bildererzählung „Post für den Tiger“ stand im Mittelpunkt der Veranstaltung. Natürlich bastelte jedes Kind seinen eigenen Brief und durfte ihn verschicken.

 

oktober2

 

Auch unsere Schildkröten sind aus ihrem Sommerquartier wieder im Gruppenraum eingezogen. Sie wurden gemessen, gewogen und waren mit ihren Bedürfnissen teil eines Morgenkreises.

 

oktober3

 

Am letzten Samstag im Oktober lud das Kinderhaus mit Waldgruppe die Eltern zu einem „Montessoritag“ ein. Ein theoretischer Überblick vom Leben Maria Montessoris wurde gegeben und wichtige Schlagworte erklärt. Die Übungen des täglichen Lebens und der kosmische Bereich waren weitere Themen des Tages.
Hier konnten die Eltern das Material selbst ausprobieren und Einblicke in die Arbeit der Waldpädagogik, des Experimentierens und der tiergestützten Pädagogik gewinnen.
Allen beteiligten hat der Tag viel Freude bereitet.

 

Herzliche Grüße, Ihr Kinderhausteam.

 


„Vergissmeinnichtfest“ zum 20jährigen Bestehen des Kinderhauses:

 

kinderhaus 18072017 01

 

Alle ehemaligen Kinder, Eltern und Kolleginnen waren zu unserem „Vergissmeinnichtfest“ eingeladen. Viele sind diesem Ruf gefolgt.
Sabine Fritsch als Leiterin und Mitbegründerin des Kinderhauses gab einen kleinen Rückblick. Barbara Bernd als Vertreterin des Vorstandes und das Team bedankten sich bei ihr recht herzlich.

kinderhaus 18072017 02

Unterstützt haben hierbei kräftig unsere Kinderhauskinder, die einige Spiellieder sangen.

Gleich im Anschluss ging es los mit einem Theaterstück der Gruppe Ratz-Fatz.

kinderhaus 18072017 03

 

Bei der Bewirtung, in der Küche und den vielen Ständen halfen die Eltern des Kinderhauses, aber auch viele Eltern aus der Schule und FOS. Hierfür unser großes Dankeschön, wir hätten es sonst nicht geschafft.

kinderhaus 18072017 04

Es gab Bratwürste, Getränke, Kaffee und Kuchen, unser Musiktherapeut spielte mit seiner Band, eine Hüpfburg und ein nostalgisches Karussell standen zur Verfügung, Erinnerungsbilder konnten in der Fotobox geschossen werden , Seifenblasen, Kinderschminken, Wasserbahn panschen... Dies waren die gestalterischen Höhepunkte.
Aber auch in Erinnerungen konnte bei der kleinen Fotoausstellung geschwelgt werden.

kinderhaus 18072017 06kinderhaus 18072017 06

Fasziniert waren Groß und Klein von unserem Clown!
Die nette, familiäre und ungezwungene Stimmung wurde allseits gelobt. So können wir auf ein wunderschönes Fest zurückblicken, leider mit dem bitteren Geschmack des Abschied nehmens....

 

Herzliche Grüße, Euer Kinderhausteam.


 

kinderhaus120717 01

 

Über die Universität hat sich Besuch aus weit her angekündigt.
Eine Gruppe aus Japan zeigte großes Interesse an der Arbeit unseres Kinderhauses. Die Damen und ein Herr sind selbst Pädagogen, die in Montessori-Einrichtungen arbeiten.
So stellte Sabine Fritsch eindrucksvoll die Umsetzung und Arbeitsweise unserer Einrichtung dar.

 

kinderhaus120717 02

Bei den Kinderwochen Umweltstation Würzburg waren wir wieder mit den Kindern Gäste. Viele Stände mit unterschiedlichsten Attraktionen wurden angeboten. Großes Interesse hatten unsere Kinder an den Tieren. Schafe konnten gestreichelt und Greifvögel beobachtet werden. Aber auch die Insekten der Umweltstation waren ein Höhepunkt: hier Kilian mit der Stabheuschrecke.
Daneben feilten die Kinder am Speckstein, hörten und bestimmten Vogelstimmen, mahlten Getreide, oder filzten ein Armband. Das Angebot war so zahlreich, dass die Zeit zu schnell verging.

 

Am 16.7.17 feiern wir unser „Vergissmeinnichtfest“. 

 

Alle ehemaligen und jetzigen Kinder mit Eltern sind hierzu herzlich eingeladen.
Wir blicken auf 20 Jahre Kinderhaus in der Frankfurterstraße 81 zurück.
So nehmen wir mit unserem Fest Abschied von unserem schönen Haus.

 

Herzlichen Gruß, Ihr Kinderhausteam


 kinderhaus22032017 1Zu dem Thema „Glitzerprinzessin und Monsterfighter“, Gendermarketing und Rollenklischees trafen sich viele Interessierte im Ratssaal in Würzburg. Zuerst referierte Almut Schnerring und Sascha Verlan zum Thema beim Fachtag für Erzieher/innen der Stadt. Zu der anschließenden Podiumsdiskussion wurde unter anderen geladenen Gästen auch unsere Kinderhausleiterin, Sabine Fritsch eingeladen.

 

 

 kinderhaus22032017 2kinderhaus22032017 2

 Mit unserem „Kinderhaushund Timber“, besuchten vier Kinder und Sibylle die Waldgruppe. Es war ein wunderschöner, sonniger Vormittag. Unsere Kinderhauskinder durften diese Zeit mit den Waldkindern verbringen. So wurden neue Freundschaften geknüpft, Gemeinsamkeiten im Morgenkreis entdeckt, zusammen gevespert und vieles mehr! Wir bedanken uns ganz herzlich für diesen schönen Tag!
Herzlichen Gruß, Ihr Kinderhausteam


Am Faschingsdienstag, ging es bunt im Kinderhaus zu.

Alle Kleinen und Großen kamen verkleidet zur großen Faschingsfeier. Ruhige und turbulente Spiele wurden angeboten. So wurde beim Kreisfußball um jedes Tor gekämpft und bei der großen Modenschau jedes Kostüm bewundert. Mit Schminken, tanzen, Topfschlagen, dem beliebten Wickelspiel und einem leckeren Buffet war es eine gelungene Faschingsfeier. Danke an alle Eltern für die mitgebrachten Leckerbissen!

Nun freuen wir uns über den beginnenden Frühling. Treffen die ersten Vorbereitungen für Ostern und genießen unser schönes Kinderhaus in vollen Zügen! So wie hier, im freien Spiel: im „Polsti“.

An dieser Stelle wollen wir noch einmal anmerken, dass wir noch immer ein neues Haus für unsere Einrichtung suchen...

Es grüßt sie herzlich

Ihr Kinderhausteam

 


Einblick in den Kinderhausalltag:

Verschiedene Aktivitäten bereichern alltäglich den Kinderhausalltag.

kinderhaus022017Während der Freiarbeitszeit bietet hier unsere Erzieherpraktikantin rhythmische Aktivitäten an. Die Kinder trommeln und andere tanzen zum Takt.

„Märchenhaft“, wie in unserem Jahresthema hören die Kinder hier im Morgenkreis: „das Rotkäppchen“.kinderhaus022017 2
Anschließend wird das Märchen als Rollenspiel dargestellt.kinderhaus022017 3Jeder darf in eine Rolle schlüpfen: Wolf, Großmutter, Mutter, Jäger und Rotkäppchen.

Leider ist es nun sicher, uns wurde der Mietvertrag gekündigt. Wir müssen unser schönes Kinderhaus voraussichtlich im Herbst diesen Jahres verlassen.
Dies trübt natürlich die Stimmung im Kinderhaus sehr.
Wir brauchen also dringend und zeitnah eine neue Bleibe. Wer also im Würzburger Gebiet weiß wo ein Einfamilienhaus mit Garten zum Verkauf steht, bitte gleich bei uns melden. 0931/451609

Ihr Kinderhausteam


Weihnachtszeit im Kinderhaus

weihnachten1Und wieder fuhren wir mit der Straßenbahn in die Stadt. Diesmal schlenderten die Kinder über den Weihnachtmarkt.

Das Kerzenziehen und die Fahrt auf dem Karussell waren hier die Höhepunkte.
Schließlich besuchte uns Sankt Nikolaus.weihnachten2
Alle Eltern und Kinder fanden Platz in unserem Mehrzweckraum. Gemeinsam wurde gesungen und musiziert.
Der Nikolaus packte seine Gaben aus und die Eltern wurden mit selbst genagelten Herzen und Sternen beschenkt.

weihnachten3Mit einem kleinen Schattentheater, das zwei Kinder spielten, wurden die Eltern überrascht. Anschließend saßen und aßen alle gemütlich im Gruppenraum.

 

So wünschen wir allen Kindern und Eltern ein besinnliches und fröhliches Weihnachtsfest.

 

Mit den besten Wünschen für das kommende Jahr!

Ihr Kinderhausteam

 

Inzwischen kehrt der Alltag im Kinderhaus ein. Sechs neue Kinder haben sich inzwischen an ihr neues Umfeld gewöhnt. An dieser Stelle begrüßen wir alle Neuen, ob groß oder klein, in unserer Einrichtung. Auch unsere Vorpraktikantin Tabea hat sich schon bestens eingefügt. Hier ist sie bei der Fenstergestaltung mit einem Kind zu sehen. Herzlich Willkommen!

aktuell1
Wir wollen den Mädchen und Jungen in diesem Jahr verschiedenste Erfahrungen vermitteln, so haben wir wieder ein Thema ausgewählt, das uns über das Kindergartenjahr begleiten wird: „bezaubernd, märchenhaft, wunderschön“!

In diesem Sinne werden wir den Blick der Kinder auf die Schönheit der Natur lenken und den wertschätzenden Umgang mit dieser hervorheben.
„Tierisch gut“ finden hier die Kinder den Golden Retriever, der gerade in einer Projektwoche unser Kinderhaus besucht.

aktuell2 aktuell3

Aber auch geheimnisvolle, fabelhafte, traumhafte und spannende Geschichten werden ihren Raum finden. So stimmen wir uns im Laufe der nächsten Monate auf unser diesjähriges Jubiläum ein.

Ihr Kinderhausteam


 

 "Das Montessori Kinderhaus bedankt sich bei der Fa. Spindler für die tolle Spende von Warnwesten für die Integrations- und die Waldgruppe."

 

CIMG9518 CIMG9525

Montessori Kinderhaus & Kindergarten Würzburg auf Facebook "Like" das Montessori-Kinderhaus bei Facebook: facebook.com/montessori.kinderhaus

 

 

Montessori Kinderhaus & Kindergarten Würzburg...

... ist ein Einfamilienhaus mit Garten in idyllischer und kinderfreundlicher Lage:
Leben und Spielen auf drei Etagen!

 

ersteseite



Das Montessori-Kinderhaus ist...

... eine Gruppe mit 18 Kindern (ab 3 Jahren) aus dem Einzugsbereich der Stadt und dem Landkreis Würzburg:

  • 12 Kinder (ohne Behinderung)
  • 6 Kinder (mit Behinderung oder von Behinderung bedroht)

und eine Gruppe mit mehreren Erziehenden, Therapeuten und Praktikanten.
Einen Blick in unsere Gesichter könnt ihr hier werfen.

 

Danke!

Die Bürgerstiftung Würzburg und Umgebung hat dem Kinderhaus zur Errichtung einer Sandbaustelle auf Stelzen 2.000 € gespendet. Mit dieser großzügigen Spende konnte dieser Spielturm im Kinderhaus erbaut werden. Wir bedanken uns noch einmal ganz herzlich für die großzügige Unterstützung!

 

-->

"Das Montessori Kinderhaus bedankt sich bei der Fa. Spindler für die tolle Spende von Warnwesten für die Integrations- und die Waldgruppe."

Empfohlene Links:

Kontakt zum KiHa

Montessori Kinderhaus
Frankfurter Str. 81
97082 Würzburg
Fon: (0931) 45 16 09
e-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Öffnungszeiten

Mo-Do  7:30-15 Uhr
Fr        7:30-14 Uhr
geschlossen an 34 Tagen/Jahr
in Anlehnung an die Schulferien

Wir haben uns bei der Gründung des Kinderhauses für eine Langzeitgruppe entschieden, da die Kinder aus ganz Würzburg und Umgebung kommen und eine Pause nicht sinnvoll wäre. Deshalb gibt es bei uns die lange durchgehende Öffnungszeit von 7.30 Uhr bis 14 bzw. 15 Uhr.

Copyright © 2017. All Rights Reserved.