informationstag13012018 

Die Präsentation der Jahresarbeiten ist in einem Montessori Schülerleben so eine Art erster „Erntetag“.

Bevor es in Richtung Montessori-Abschluss, Quali, Mittlere Reife oder Fachabitur geht, zeigen die ehemaligen Achtklässler in einer Ausstellung, dass sie sich mit einem Thema über viele Monate hinweg konsequent befasst haben.

Das Thema für die „Große Arbeit“, wie Maria Montessori die Jahresarbeiten nennt, können die Schüler aus allen denkbaren Bereichen frei wählen. Jedes Kind kann dann die eigene Aufgabe individuell über einen Zeitraum von nahezu einem Jahr bewältigen und schon bei der Wahl der Themen zeigen sich große Unterschiede. Diese Unterschiede in Qualität und Quantität der Arbeiten sind jedoch ausdrücklich erwünscht. Jede Arbeit hat ihren Wert für sich und wird nicht mit den Arbeiten der Anderen verglichen. Die Schülerinnen und Schüler müssen sowohl einen theoretischen als auch einen praktischen Teil ausarbeiten. Dabei werden sie in der Vorbereitungsphase von Mentoren aus Handwerk, Wirtschaft, Elternschaft oder Schule betreut.

Mit der Präsentation erhalten die Schülerinnen und Schüler den erfolgreichen Montessori-Abschluss.

 

 

jahresarbeiten

Empfohlene Links:

Fragen, Wünsche ?

Alle LehrerInnen sind gerne für Sie da. Bitte informieren Sie sich bei dem/der jeweiligen LehrerIn wann und wo die Sprechzeiten sind.
 primaria1
Team Primaria I
 primaria2
Team Primaria II
 sekundarstufe
Team Sekundarstufe
fachlehrer
Team Fachlehrer
kooperation
Team Kooperation

Copyright © 2017. All Rights Reserved.